Wir haben Familie in der Ukraine

 

In unserer Kirche beten wir täglich für den Frieden in der Ukraine.

Als Dominikaner haben wir auch Familie in der Ukraine: Dominikaner und Dominikanerinnen. Wir stehen mit ihnen in Kontakt.

Hilfe für die Ukraine

Als Düsseldorfer Konvent unterstützen wir die Dominikaner in Kiew, die uns regelmäßig über die Situation vor Ort informieren. Wenn Sie helfen möchten, leiten wir gerne Ihre Spende weiter:

Kontoverbindung
Dominikanerkonvent Düsseldorf
IBAN: DE49 3606 0295 3007 9000 90
BIC: GENODED1BBE
Bank im Bistum Essen

Stichwort: UKRAINE

Bitte geben Sie Ihre Adresse an, wenn Sie eine Spendenquittung wünschen.

Am 09.3.22 erhielten wir folgende Nachricht vom Prior aus Kiew:

„Thank you so much for prayers, solidarity and generosity!
We stay in Kyiv, of course here every day could be some attacks of Russian troops, and sometime we have air attack.
But other than we pray here and vigil together with our guests, we do also volunteering for help to distribuite food, medicine, transport for evacuation and so on.
So, once again may God bless you, your community and all benefactors from Düsseldorf!
Greetings from Kyiv!
The Prior of Kiew