Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Theologie in der City“: „Durch das Leben beten“

07. Mai @ 10:30 - 21. Mai @ 11:30

Musik – Meditation – Gebet
jeweils 10.30 bis 11.30 Uhr
Mit P. Manfred Entrich OP, Elisabeth Leidinger, Bernadette Makoski, P. Herbert Schlögel OP und (am 21.5.) Brigida Brettschneider-Rodriguez.

Sa 07.05. » GEBET, DAS MICH ÖFFNET «
Es gibt viele Ursachen, warum ein Mensch sich anderen gegenüber nicht offen zeigt. Es sind vielleicht schlimme oder sogar schreckliche Erfahrungen, die ihn verstummen lassen. Kein Wort kommt dann über seine Lippen. Manchmal aber findet jemand, dessen Mund verschlossen und dessen Herz versteinert scheint, den Weg zu sich selbst und zu Gott zurück. Es kann ein Augenblick der Aufmerksamkeit oder Wertschätzung sein, den er geschenkt bekommt und der ihm ein kurzes Gebet, einen Dank, abringt. Dieses Gebet öffnet sein Leben neu. Gebet kann Leben verändern.
Sa 14.05. » GEBET, DAS ZUR TAT FÜHRT «
Wir beten individuell und in Gemeinschaft. Der Adressat unserer Gebete ist der allmächtige Gott. Damit das Gebet zur Tat wird, bedarf es der Leitplanken der biblischen Botschaft, die uns auf unserem Lebensweg zu begleiten vermögen. Das Gebet ist auch der Ort, in der wir um die richtige Entscheidung ringen.
Zugleich ist das Gebet die Sprache, mit der wir Gott auf seine Liebe zu uns antworten können. Wir begegnen Gott im Gebet und finden die Kraft seinen Willen als unsere Lebensweisung anzunehmen. Das Gebet wird dann zur Tat. Es eröffnet neue Perspektiven und inspiriert zum Handeln.
Sa 21.05. » GEBET OHNE ABSICHT «
Das Vaterunser gehört wohl zu den treuesten Begleitern vieler Betender. Auch das sponte Gebet in persönlicher Not ist vielen vertraut. Schwieriger dagegen scheint es, sich regelmäßig Zeit zu nehmen für das bewusste und persönliche Beten: Zeit nehmen, Gebete sprechen oder sich für eine kurze Zeit auf Gott und sich selbst zu besinnen, auch bei Musik, braucht einen Willen. Unser Gebet wird so auch zum Geschenk, ohne Absicht Gott hingehalten.

Details

Beginn:
07. Mai @ 10:30
Ende:
21. Mai @ 11:30
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Dominikaner Düsseldorf
Telefon:
0211 136340
E-Mail:
dominikaner@gmx.de

Veranstaltungsort

Andreaskirche
Andreasstr. 27
Düsseldorf, 40213 Deutschland
Google Karte anzeigen